Workshop OER, Medienberatung NRW

Click here to load reader

  • date post

    14-Apr-2017
  • Category

    Education

  • view

    493
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Workshop OER, Medienberatung NRW

  • Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    Christian Friedrich Medienberatung NRW 01.02.16, Leonardo Hotel Dsseldorf

    MikolviaFlickr,CCBY-SA

  • EtherPad fr diesen Workshop http://bit.ly/OER_LVR

    about.me/christianfriedrich twitter: @friedelitis

    email: [email protected]

    Links & Kontakt

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag 01.02.16 1

    Blentley via Flickr, CC BY-NC

  • Open Educational Resources (OER): eine kurze Einfhrung Definition 5 Rs: David Wiley Creative Commons & Public Domain OER Repositories, Netzwerke und Plattformen

    Kurzer Exkurs: Digital Literacies Gruppenarbeit:

    Hack your own lesson! Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitten

    Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion

    Agenda

    01.02.16 2 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Was sind Open Educational Resources?

    3 01.02.16

    Definition der Hewlett Foundation1: OER are teaching, learning, and research resources that reside in the public domain or have been released under an intellectual property license that permits their free use and re-purposing by others. Open educational resources include full courses, course materials, modules, textbooks, streaming videos, tests, software, and any other tools, materials, or techniques used to support access to knowledge.

    1 http://www.hewlett.org/programs/education/open-educational-resources

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Was sind Open Educational Resources?

    4 01.02.16

    Der Versuch einer bersetzung ins Deutsche: Open Educational Resources (OER) sind Lehr- und Lern- sowie Forschungsmaterialien, die gemeinfrei oder mit einer freien Lizenz bereitgestellt werden, welche die freie Nutzung und Vernderungen ermglicht. OER umfassen Kurse und Kursmaterialien, Lehrmodule, Lehrplne und Lehrveranstaltungskonzepte, Lehrbcher, Aufgaben und bungen, Tests, Software, Videoformate sowie alle anderen Hilfsmittel, Materialien und Methoden, die den Zugang zu Wissen ermglichen.

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Die 5 Rs nach David Wiley2

    5 01.02.16

    Retain the right to make, own, and control copies of the content (e.g., download, duplicate, store, and manage)

    Re-use

    Revise

    Remix

    Redistribute

    the right to use the content in a wide range of ways (e.g., in a class, in a study group, on a website, in a video)

    the right to adapt, adjust, modify, or alter the content itself (e.g., translate the content into another language)

    the right to combine the original or revised content with other open content to create something new (e.g., incorporate the content into a mashup)

    the right to share copies of the original content, your revisions, or your remixes with others (e.g., give a copy of the content to a friend)

    2 http://www.opencontent.org/definition/

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Creative Commons Lizenzen Vorgefertigte Lizenzvertrge geben Sicherheit bei der Erstellung, Nutzung und

    Verbreitung von Materialien Fr die meisten Anwendungsflle werden CC Lizenzen angeboten Aktuell: neue Strategie 2016-2020 mit Untersttzung u.a. von der Hewlett

    Foundation3

    Public Domain Content / Gemeinfreier Content

    alle geistigen Schpfungen, an denen keine Immaterialgterrechte, insbesondere kein Urheberrecht, bestehen 4

    Creative Commons & Public Domain

    6 01.02.16

    3 https://blog.creativecommons.org/2016/01/19/creative-commons-awarded-hewlett/ 4 https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinfreiheit

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Creative Commons & Public Domain

    7 01.02.16 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    BY Namensnennung

    SA

    ND

    NC

    CC 0

    Share Alike: Weitergabe unter gleichen Bedingungen

    No Derivs: keine Vernderung erlaubt, nur vollstndige Nutzung

    Non Commercial: nur nicht-kommerzielle Nutzung

    Kein Urheberrechtsschutz: keine Namensnennung erforderlich6

    5 https://creativecommons.org/licenses/ 6 https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

  • Creative Commons & Public Domain

    8 01.02.16 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    BY

    SA

    ND

    NC

    CC 0

    5 https://creativecommons.org/licenses/ 6 https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

    Die Kombination der

    verschiedenen

    Bestimmungen und

    Charakteristika vereinfacht

    das Nutzen und Erstellen

    von OER.

  • OER Communities, Plattformen und Repositories

    9 01.02.16 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    Verschiedene

    Stakeholder und

    Netzwerke machen OER

    auffindbar und stellen

    Informationen oder

    how-to-OER-Guides zur

    Verfgung.

    Kubina via Flickr, CC BY-SA

  • http://open-educational-resources.de/plattformen-und-communities-zu-oer/ http://edu-sharing.net/portal/web/edu-sharing.net https://www.e-teaching.org/didaktik/recherche/datenbank/oer-datenbanken http://www.bildungsserver.de/elixier/ http://www.learnline.schulministerium.nrw.de/ https://de.serlo.org/ http://www.schulbuch-o-mat.de/ http://www.zum.de/portal/ http://www.lernox.de/ https://www.tutory.de/ http://4teachers.de/ https://search.creativecommons.org/ https://www.google.com/advanced_search http://www.joeran.de/ Twitter: #OER; #OERde; #EdChatde; #EdChat, #MappingOER MIT OpenCourseWare http://ocw.mit.edu/index.htm OpenLearnWorks (Open University UK) http://www.open.edu/openlearnworks/blocks/resources_search/ocw/find.php OpenLearnWare (TU Darmstadt) https://www.openlearnware.de/#!/;

    http://www.e-learning.tu-darmstadt.de/werkzeuge/openlearnware/lehrmaterial_anderer_unis/index.de.jsp Directory of Open Access Journals: https://doaj.org/ BCcampus http://open.bccampus.ca Hochschulprogramm Wikiversity https://de.wikiversity.org/wiki/Wikiversity:Hochschulprogramm Wiss. Journals und Repositories bei Open Access https://open-access.net/startseite/ Library of Congress (Einzelfallbewertung) http://www.loc.gov/education/ Open Learning Initiative http://oli.cmu.edu/

    OER Communities, Plattformen und Repositories

    10 01.02.16 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Open Educational Resources (OER): eine kurze Einfhrung Definition 5 Rs: David Wiley Creative Commons & Public Domain OER Repositories, Netzwerke und Plattformen

    Kurzer Exkurs: Digital Literacies Gruppenarbeit:

    Hack your own lesson! Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitten

    Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion

    Agenda

    01.02.16 11 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • 12OpenEduca=onalResourcesAnwendungimLehralltag01.02.16

    https://twitter.com/dajbelshaw/status/644837204221657088

  • 13OpenEduca=onalResourcesAnwendungimLehralltag01.02.16

    https://twitter.com/dajbelshaw/status/644837204221657088

  • Open Educational Resources (OER): eine kurze Einfhrung Definition 5 Rs: David Wiley Creative Commons & Public Domain OER Repositories, Netzwerke und Plattformen

    Kurzer Exkurs: Digital Literacies Gruppenarbeit:

    Hack your own lesson! Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitten

    Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion

    Agenda

    01.02.16 14 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Hack your own lesson!

    15 01.02.16

    Adulau via Flickr, CC BY-SA

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • 16 01.02.16

    1. Bilden Sie Teams (OER-erfahren & -unerfahren / nach Fach).

    2. Whlen Sie eine Ihrer Unterrichtsstunden oder einen gesamten Lehrplan.

    3. Versuchen Sie die Stunde / den Lehrplan mithilfe von OER abzubilden, beginnen Sie z.B. mit der bungen oder mit einem Fachartikel.

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    Hack your own lesson!

    4. Wie wirkt sich der genderte Zugang zu Unterrichtsmaterial auf Auf-gabenstellungen und Interaktion mit Schlerinnen und Schlern aus?

  • 17 01.02.16

    Adulau via Flickr, CC BY-SA

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitten

  • 18 01.02.16

    1. Bilden Sie Teams nach Initiative / Aktivitt (learnline, Medienpass, Lehrplankompass, etc.).

    2. Was sind Strken, Schwchen, Chancen und Risiken von OER in Bezug auf die jeweiligen Aktivitten (learnline, Medienpass, Lehrplankompass, etc.) ?

    3. Wie verndert die Nutzung von OER die Perspektive auf weitere Trends wie BYOD oder mobile learning?

    Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitten

    4. Formulieren Sie Prinzipien in Bezug auf OER, von denen eine Strategie abgeleitet werden kann (3-5 max.).

  • Open Educational Resources (OER): eine kurze Einfhrung Definition 5 Rs: David Wiley Creative Commons & Public Domain OER Repositories, Netzwerke und Plattformen

    Kurzer Exkurs: Digital Literacies Gruppenarbeit:

    Hack your own lesson! Strategische Integration von OER in bestehende Aktivitten

    Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion

    Agenda

    01.02.16 19 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

  • Ergebnisse & Diskussion

    20 01.02.16 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag

    Tylerhoff via Flickr, CC BY-SA

  • Kontakt

    Christian Friedrich Strehlowweg 32 22605 Hamburg twitter: @friedelitis https://about.me/christianfriedrich Fon +49 176 20575586 [email protected] http://www.friedrichconsult.de/

    21 01.02.16 Open Educational Resources Anwendung im Lehralltag